Kreditrechner

Kreditvergleich

Neues Jahr – neues Girokonto

Nahezu jeder Deutsche verfügt heute über ein Girokonto, über das Lohn- und Gehaltszahlungen, Mietbuchungen und weitere Zahlungen abgewickelt werden können. Noch immer nutzen mehr als die Hälfte aller Menschen jedoch ein kostenpflichtiges Girokonto, für das monatlich zwischen fünf und zehn Euro berechnet werden. In einigen Fällen müssen Kontoinhaber sogar noch tiefer in die Tasche greifen, etwa wenn die Banken Überweisungen oder Bargeldverfügungen separat berechnen.

Immer zum Quartalsende, wenn die Banken diese hohen Kontoführungsgebühren ihren Kunden in Rechnung stellen, nehmen sich viele Kontoinhaber vor, zu einer Bank ohne monatliche Gebühren zu wechseln. Häufig bleibt es jedoch bei diesem Vorhaben und die Kunden bezahlen weiter ihre Gebühren, teils mehr als 100 Euro pro Jahr. Der Jahreswechsel bietet sich jetzt sehr gut an, um das schon lange gehegte Vorhaben eines Kontowechsels in die Tat umzusetzen und so hohe Kosten im Jahr zu sparen. Meist ist ein Kontowechsel sogar problemloser, als sich viele Kunden vorstellen.

Wer sein Girokonto zu einer Bank ohne Kontogebühren wechseln möchte, sollte sich vorab über die Konditionen der Banken informieren. Hierzu gehört natürlich die Höhe der Kontoführungsgebühr, aber auch die Tatsache, ob kostenfreie Kreditkarten zum Angebot gehören, welche Konditionen für Tagesgeldkonten gelten und wie hoch der Dispositionskredit ist, sollten bei der Wahl des Girokontos eine Rolle spielen. Ein Online-Vergleich von Girokonten zeigt deutlich, welche Bank den eigenen Wünschen und Vorstellungen entspricht und auch für weitere Geldgeschäfte, etwa für Geldanlagen oder für Kreditaufnahmen, passende Angebote offeriert.

Kostenlose Girokonten im Test

Besonders attraktiv, so unabhängige Tester, ist das Girokonto der comdirect Bank, die auch im Test 7/2010 der Stiftung Warentest überzeugen konnte. Ebenfalls überzeugend, so die unabhängigen Tester, ist das Girokonto der norisbank, welches gleichermaßen ohne Mindesteingang kostenlos geführt wird und auf dem Tagesgeldkonto zudem eine Guthabenverzinsung von aktuell 2,35% p.a. bietet. Auch die DKB konnte mit ihrem DKB-Cash in mehreren unabhängigen Tests überzeugen, auch weil mit der kostenfreien VISA Kreditkarte Bargeldverfügungen rund um den Globus kostenlos sind.