Kreditrechner

Kreditvergleich

Girokonto-Angebote der GLS Bank

Ohne ein Girokonto kann man den privaten Alltag heute kaum mehr bewältigen. Viele Zahlungen werden nur noch über Konten abgewickelt, Bargeld wird nur noch in wenigen Fällen benötigt.

Bei der Wahl ihres Girokontos achten viele Kunden jedoch nicht mehr nur auf günstige Preise und hohe Zinsen, sondern sie entscheiden sich immer häufiger für ein Girokonto bei einer Nachhaltigkeitsbank. Als nachhaltig gelten Banken dann, wenn ihr Geld in ökologische oder soziale Projekte investiert wird und nicht zu Spekulationen verwendet werden kann. Eine dieser Banken ist die GLS Bank, die mit dem Geld ihrer Kunden unter anderem die Biobranche oder die ökologische Landwirtschaft unterstützt, auch Wohnprojekte, das Leben im Alter oder Behinderteneinrichtungen werden unterstützt und können so ihre Projekte finanzieren. Vielfach können Kunden sogar mitentscheiden, für welchen Bereich ihr Geld eingesetzt wird.

Starterkonto und Junges Konto der GLS Bank

Ihren Kunden bietet die GLS Bank eine Reihe unterschiedlicher Girokonten, die für nahezu alle Zwecke genutzt werden können. Für Jugendliche im Alter von 14-17 Jahren bietet die Bank das Starterkonto, welches kostenlos geführt wird. Bargeldverfügungen sind an allen Automaten der Volks- und Raiffeisenbanken sowie der Spardabanken kostenfrei. Im Alter von 18-27 Jahren wird ein Junges Konto angeboten, welches bei einer Online-Kontoführung ebenfalls kostenfrei ist.

Girokonto privat der GLS Bank

Für Privatkunden ab 28 Jahren bietet die GLS Bank ihr Girokonto privat. Die monatliche Kontoführungsgebühr liegt hier bei nur zwei Euro pro Monat. Wie auch das Junge Konto muss auch das Girokonto privat online geführt werden, Bargeldverfügungen sind allerdings im genossenschaftlichen Bankenverband wiederum kostenfrei. Zu beachten ist, dass zwar die Online-Buchungen komplett kostenfrei sind, beleghafte Buchungen jedoch werden mit 50 Cent berechnet, Scheckeinreichungen kosten gar einen Euro.

Nicht nur Privatkunden, sondern auch Geschäftskunden können bei der GLS Bank ein nachhaltiges Girokonto nutzen und dabei mitentscheiden, wofür ihr Geld eingesetzt wird. Die Kontoführung kostet hier 5 Euro pro Monat, Onlinebuchungen werden mit 15 Cent pro Buchung berechnet.

[ www.gls.de ]